„Ich mach‘ mir die Welt, wie sie mir gefällt“

Gemeinsam mit der Kärntner Schauspielerin und Regisseurin Angie Mautz beschäftigt sich Clemens Janout mit der weltbekannten Schriftstellerin Astrid Lindgren. In Form einer „Lesung mit Musik“ greifen sie bekannte und unbekannte Texte der Nobelpreisträgerin auf, lesen aus ihren bis vor Kurzem nicht veröffentlichten Briefwechseln und schaffen damit eine nostalgische Winterreise in das verschneite Schweden vergangener Zeit. Eine Sprache, die nach Äpfeln und Zimt duftet, schafft eine weihnachtliche Stimmung in der theaterHALLE 11 in Klagenfurt.

Grafik & Design: © Sarah Bahr / rowsart.com