Zum Inhalt springen

CLEMENS JANOUT Beiträge

KÖRPER [SIC!]

Clemens Janouts Verein Ars ex Machina wartet bereits mit der zweiten Theaterproduktion auf: mit der Stückentwicklung „Körper [sic!]“, die sowohl in Kärnten als auch in Wien zu sehen sein wird. Thematisch geht es um den menschlichen Körper in Verbindung mit der Gesellschaft, die ihn umhüllt. Neben Clemens Janout stehen Lara Bumbacher und Julia Hammerl auf der Bühne. Regie führt Juliane Aixner.

Foto: Tim Dornaus

Kärnten:

Vorstellungen: 1., 3., 4., 6., 7. und 8. Mai 2024 / 20 Uhr
Spielort: klagenfurter ensemble, theaterHALLE11, Messeplatz 1 / 11, 9020 Klagenfurt

Wien:

Vorstellungen: 20., 28. und 29. Mai sowie 6., 7. und 8. Juni 2024 / 20 Uhr
Spielort: TheaterArche, Münzwardeingasse 2a, 1060 Wien

Weitere Informationen unter: ARS EX MACHINA

Kommentare geschlossen

ALL DAS SCHÖNE

Ars ex Machina, 2022 von Clemens Janout gegründet, möchte Schaffensräume für Künstler:innen und avantgardistische Kunstformate kreieren. Seinen Einstand feiert der junge Verein mit dem Theaterstück ALL DAS SCHÖNE von Duncan Macmillan. Das Publikum wird eingeladen, sich mit allen Sinnen der Geschichte hinzugeben, völlig einzutauchen und so noch direkter am Geschehen teilzuhaben. Clemens Janout spielt die Haupt- und Solorolle unter der Regie von Christina Constanze Polzer. Zu sehen ist das Theaterstück zwischen 1. und 28. Oktober im ka1 in Klagenfurt.

Foto: Florentina Amon

Vorstellungen: 1., 6., 10., 13., 14., 20., 21. und 28. Oktober / 20 Uhr

Spielort: ka1, Kardinalplatz 1, Klagenfurt

Weitere Informationen und Karten unter: ARS EX MACHINA

Kommentare geschlossen

NEUE FOTOS UND SPRECHPROBEN

Mitte März 2023 entstandene Fotos, fotografiert von Robert Maria Rainer, und neue Sprechproben von Clemens Janout sind jetzt auf der Webseite verfügbar.

Foto: Robert Maria Rainer

Die Fotoserie finden Sie hier: FOTOS

Die Sprechproben finden Sie hier: SPRECHPROBEN

Kommentare geschlossen

MÄRCHENHERZ

MÄRCHENHERZ, eine Produktion des Jungen Theaters Klagenfurt, handelt von Liebe, Tod und dem Erwachsenwerden. Ein heruntergekommenes Gemeindezentrum wird zur Märchenbühne von Gideon (Clemens Janout) und Krissy (Julia Hammerl). Das Regiedebüt von Kerstin Haslauer wird vom 7. bis zum 21. Januar 2023 in der theaterHALLE11 in Klagenfurt zu sehen sein: Theater für die ganze Familie (ab 11 Jahren).

Foto: Günter Jagoutz

Vorstellungen: 7., 11., 13., 14., 19., 20. und 21. Januar 2022 / 19 Uhr
15. Januar 2022 / 16 Uhr

Spielort: klagenfurter ensemble, theaterHALLE11, Messeplatz 1 / 11, Klagenfurt

Kartenreservierung unter 0660 960 5 912 oder jtk@jungestheaterklagenfurt.at

Weitere Informationen finden Sie hier: MÄRCHENHERZ

Kommentare geschlossen

BORN TO FAKE

Die Theaterproduktion BORN TO FAKE von Josef Maria Krasanovsky, der zeitgleich für Regie verantwortlich zeichnet, wird am 12. November 2022 beim klagenfurter ensemble in der theaterHALLE11 uraufgeführt. Im Mittelpunkt steht das Leben des berühmten „TV-Fälscher“ Michael Born. Clemens Janout ist im Ensemble vertreten. Neben zehn Vorstellungen in Klagenfurt bis 27. November wird es auch vier Vorstellungen in Graz geben – zwischen 2. und 9. Dezember 2022.

Foto: klagenfurter ensemble

Klagenfurt:

Vorstellungen: 12., 16., 17., 18., 19., 23., 24., 25., 26. und 27. November 2022 / 20 Uhr

Spielort: klagenfurter ensemble, theaterHALLE11, Messeplatz 1 / 11, Klagenfurt

Kartenreservierung unter 0463 310 300 oder ke@klagenfurterensemble.at

Nähere Informationen finden Sie hier: klagenfurter ensemble

Graz:

Vorstellungen: 2., 3., 8. und 9. Dezember 2022 / 20 Uhr

Spielort: Heimatsaal im Volkskundemuseum, Paulustorgasse 13a, Graz

Kartenreservierung und weitere Informationen finden Sie hier: ticketzentrum

Kommentare geschlossen

HERR IM GARTEN

Die Stückentwicklung „Herr im Garten“ – eine Spekulation in 12 Szenen nach dem Hörspiel von Verena Dürr des klagenfurter ensemble hat es in sich: Regisseur Stefan Schweigert und sein Team setzen sich mit Menschen wie Gaston Glock auseinander. Clemens Janout ist im Ensemble vertreten. Premiere ist am 11. Oktober 2022 in der theaterHALLE11.

Foto: klagenfurter ensemble

Vorstellungen: 11., 14., 15., 19., 20., 21., 26., 27., 28., 29. und 30. Oktober 2022 / 20 Uhr 

Spielort: klagenfurter ensemble, theaterHALLE11, Messeplatz 1 / 11, Klagenfurt

Kartenreservierung unter 0463 310 300 oder ke@klagenfurterensemble.at

Weitere Informationen finden Sie hier: HERR IM GARTEN

Kommentare geschlossen

LEONCE UND LENA

Clemens Janout wirkt in Georg Büchners „Leonce und Lena oder Das Wunder von Popo“ – ein Fußballmärchen für Erwachsene und solche, die es nie sein werden – mit (in einer Bearbeitung von Regisseurin Angie Mautz). Produziert wird der komödiantische Theaterabend vom Jungen Theater Klagenfurt. Clemens Janout übernimmt die Haupt- und Titelrolle des „Leonce“. Premiere am 6. August 2022 in der theaterHALLE11.

Foto: Günter Jagoutz

Vorstellungen: 6., 9., 10., 11., 12., 16., 17., 18., 19. und 20. August 2022 / 20:15 Uhr 

Spielort: klagenfurter ensemble, theaterHALLE11, Messeplatz 1 / 11, Klagenfurt

Kartenreservierung unter 0660 960 59 12 oder jtk@jungestheaterklagenfurt.at

Weitere Informationen finden Sie hier: LEONCE UND LENA

Kommentare geschlossen

DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER

Clemens Janout wirkt im Jahr 2022 in insgesamt vier Theaterproduktionen in Kärnten mit. Den Auftakt machen „Die Leiden des jungen Werther“ von Johann Wolfgang von Goethe, produziert vom Jungen Theater Klagenfurt. Unter der Regie von Angie Mautz übernimmt Clemens Janout die Titel- und Solorolle des „Werther“. Die Premiere findet am 29. Mai 2022 in der theaterHALLE11 in Klagenfurt statt.

Foto: Günter Jagoutz

Vorstellungen: 29. Mai sowie 1., 2., 3., 4., 7., 8., 9., 10. und 11. Juni 2022 / 20 Uhr

Spielort: klagenfurter ensemble, theaterHALLE11, Messeplatz 1 / 11, Klagenfurt

Kartenreservierung unter 0463 310 300 oder ke@klagenfurterensemble.at

Weitere Informationen finden Sie hier: DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER

Kommentare geschlossen

NEUE FOTOS

Anfang Dezember 2021 entstandene Fotos von Clemens Janout, fotografiert von Volker Schmidt, sind ab sofort unter dem Bereich „FOTOS – OFF STAGE“ zu sehen.

Foto: Volker Schmidt

Die Fotoserie finden Sie hier: FOTOS

Kommentare geschlossen

KATZENNACHT

Clemens Janout wirkt bei einer Stückentwicklung von Josef Maria Krasanovsky mit dem Titel „KatzenNacht“ mit. Das Stück feiert am 27. Oktober 2021 Premiere – und zeitgleich Uraufführung – am klagenfurter ensemble in Kärnten. Neben einem großen Laienensemble stehen in weiteren Rollen Claudia Carus, Benjamin Kornfeld, Gerhard Lehner, Angie Mautz, Gyan Ros und Simona Sbaffi auf der Bühne. Spielserie bis zum 13. November 2021.

Foto: klagenfurter ensemble

Vorstellungen: 27., 29. und 30. Oktober sowie am 2., 3., 4., 5., 6., 11., 12. und 13. November 2021 / 20 Uhr

Spielort: klagenfurter ensemble / theaterHALLE11, Messeplatz 1 / 11, Klagenfurt

Kartenreservierung unter 0463 310 300 oder ke@klagenfurterensemble.at

Weitere Informationen finden Sie hier: KATZENNACHT

Kommentare geschlossen