Wiederaufnahme: Geschlossene Gesellschaft

Aufgrund des großen Erfolges der ersten Spielserie nimmt das Junge Theater Klagenfurt die Produktion „Geschlossene Gesellschaft“ von Jean-Paul Sartre wieder auf. Brigitte Soucek, Iris Maria Stromberger, Michael Kuglitsch und Clemens Janout finden sich erneut unter der Regie von Angie Mautz in Sartres „Hölle“ wieder. Gespielt wird in der theaterHALLE 11 in Klagenfurt zwischen 1. und 9. August 2019.

Foto: © Florentina Amon

Vorstellungen: 1., 3., 6., 7., 8., 9. August 2019 / 20 Uhr

Spielort: theaterHALLE 11 / Messeplatz 1 / Klagenfurt

Kartenverkauf: oeticket
Kartenreservierung: 0660 21 50 121 / jtk@jungestheaterklagenfurt.at

Nähere Informationen finden Sie hier: Geschlossene Gesellschaft